Austria goes Asia

Wellness heißt Asien. Das ist auch in der österreichischen Provinz so. So schmeißt sich das Rogner Bad Blumau laut dieser Pressemeldung voll auf den Indien Zug. Ayurveda wird verstärkt angeboten. In Leoben etwas weiter nördlich haben die Falkensteiner Hotels überhaupt ein ganzes Haus im Asien Style gebaut mit dem Hotel Falkensteiner & Asia SPA Leoben. Und das Linsberg Asia ist ohnehin wie ein kleines China Town in Niederösterreich.

Warum das so ist? Die Asiaten gelten als gesund, entspannt und ausgeglichen in unseren Breitengraden. Das sind Eigenschaften, die uns fehlen und die sich immer mehr Menschen in good old Europe wünschen würden. Was also liegt näher, als den Wellness Urlaub im asiatischen Stil zu verbringen. Richtig, gar nichts!

Oder doch? Das Linsberg Asia läuft anscheinend nach dem ersten Hype so gar nicht mehr entspannt und locker. Der erste GM musste ja bereits seinen Hut nehmen. Im Sommer hat auch die Therme Blumau so ihre Schwierigkeiten, die Betten zu füllen. Wellness ist eben kein Ganzjahresthema. Vielfach werden die Asien SPA´s und Programme aufgenommen, um etwas Neues zu schaffen. Der durchschnittliche Thermengast allerdings gibt sich mit Wasser und Wärme zufrieden und ist glücklich, wenn er im warmen Wasser nach Herzenslust plantschen kann.

Übrigens: die Mär vom entspannten Asiaten ist ins Reich der Fabeln zu verweisen. Nirgends ist die Selbstmordrate höher als in Japan.