Nachfrage nach Luxusurlaub steigt

airtours_Malediven_AnantaraLuxureisen sind gefragt, die Buchungszahlen für die TUI Luxusmarke airtours steigen stetig. Derzeit liegen die Umsatzsteigerungen für den Sommer 2013 bei 30 Prozent. Vor allem junge Reisende und Familien entdecken zunehmend die Annehmlichkeiten, die ein solcher Urlaub bietet. „Luxus zu verkaufen ist einfach. Aber den richtigen Luxus für den richtigen Gast zu finden, erfordert hohe fachliche Kompetenz“, sagt Barbara Stadlbauer-Stemp, in Österreich für die Marke airtours verantwortlich. Im Sommer 2013 können airtours Gäste ihren persönlichen Favoriten aus 12 exklusiven Bänden wählen.

Eigener Katalogband Familie
Bei airtours gibt es für Familien einen eigenen Katalogband, in dem Top-Hotels mit familiengeeignetem Service gebündelt werden. Auf einen Blick sind Kinderbetreuungsangebote und Empfehlungen für verschiedene Altersgruppen ersichtlich. Auch die möglichen Familienaktivitäten in der Umgebung werden genau beschrieben. Viele Hotels bieten spezielle Preisvorteile für Familien, in einigen Hotels übernachten die Kleinen sogar kostenlos. Etwa im Anantara Kihavah Villas auf den Malediven. Kokosnussbowling, Strandolympiaden, Kinonächte – das Kinder-Programm ist abwechslungsreich. Erholung nach dem Spiel bietet der Spa-Bereich mit Anwendungen für Kinder und Erwachsene. Bis zu zwei Kinder im Alter von zwei bis fünfzehn Jahren begleiten zwei Vollzahler kostenfrei. Eine Übernachtung inklusive Frühstück kostet ab 476 Euro pro Person in der Pool Villa. airtours Gäste erhalten einen Late Check-Out und Early Check-In, ein kostenfreies Mittagessen in ausgewählten Reisezeiträumen sowie Extra Nights.

Exklusive Yacht Kreuzfahrten

Ein Neuzugang im Segment der exklusiven Kreuzfahrten ist der airtours Reedereipartner Compagnie du Ponant. Der französische Yacht – Kreuzfahrtenanbieter ist mit drei Schiffen im airtours Katalogband Kreuzfahrten vertreten. Mit ihrem innovativen Design, der schlanken Form und der modernen technischen Ausstattung bieten die Yachten eine einzigartige Atmosphäre und ein hohes Maß an persönlichem Freiraum für die Passagiere. Die Auswahl an Speisen und erlesenen Weinen kann sich – ganz nach der kulinarischen Tradition Frankreichs – mit den besten Restaurants an Land messen. Herzlicher Service ist das Markenzeichen der Reederei. Es herrschen freie Sitzwahl und keine Kleiderordnung. Am 23. Oktober bricht die „Le Boréal“ von Colon zu einer 11-tägigen „Panama & Südamerika“-Kreuzfahrt nach Lima auf. Elf Nächte in einer Prestige Kabine zur Doppelnutzung kosten ab 3.617 Euro pro Person. Airtours-Gäste erhalten 150 Euro Bordguthaben pro Person.

Neu bei airtours: Großbritanniens rauer Süden
Seit den Olympischen Spielen 2012 ist die Nachfrage nach Luxusreisen nach Großbritannien stark gestiegen. Im Trend liegen insbesondere London und Südengland. Die Kanalinsel Jersey wartet mit außergewöhnlichen Gegensätzen auf. Hinter schroffen Küstenabschnitten liegen satt-grüne Hügel und in der ländlichen Idylle finden sich moderne Designhotels. airtours hat drei ausgewählte Top-Hotels im Programm, die zu den besten Adressen der Insel gehören. Das charmante Atlantic Hotel an der Westküste Jerseys verfügt über 50 Zimmer und ist ein idealer Rückzugsort im Naturschutzgebiet der Insel. Mit drei 18-Loch-Courses ist Jersey auch ein ideales Reiseziel für Golfer. Einer dieser Golfplätze liegt direkt auf dem sechs Hektar großen Gelände des Atlantic Hotels. Das hauseigene Gourmet-Restaurant „Ocean“ mit moderner britischer Küche gehört zu den ersten Adressen der Region. Eine Übernachtung im Golf View Room inklusive Frühstück ist ab 91 Euro pro Person buchbar.