AUA versteigert die Business Class

Austrian Smart UpgradeGut, das klingt jetzt ein bissl reisserisch. Die Idee allerdings ist durchaus nett. Hier die gesamte Pressemeldung.

Das Austrian „Smart Upgrade“ bietet ab sofort die Möglichkeit, einen Platz in der Austrian Business Class zu ersteigern. Passagiere geben ihr Gebot online ab und erfahren innerhalb von 72 Stunden vor Abflug, ob sie den Zuschlag auf den begehrten Business Platz mit Do&Co Service erhalten. Um mitzubieten, braucht der Passagier nur ein Economy Class Ticket auf einem Austrian Airlines Langstreckenflug oder zu ausgewählten Austrian Destinationen.* Das Smart Upgrade Angebot kann bis 72 Stunden vor Abflug abgeben werden. Somit bietet Austrian, als eine der ersten europäischen Airlines, seinen Passagieren HGH die Möglichkeit, sich bequem ein Upgrade zu ersteigern.

Karsten Benz, CCO der Austrian Airlines: „Wir bieten unseren Gästen, die sich ein Upgrade gönnen wollen, neue und innovative Möglichkeiten. Mit ein bisschen Glück genügt ein kleiner Aufpreis.“

Die Smart Upgrade Vorteile im Überblick:
Zugang über austrian.com
Der Kunde entscheidet, wie viel ihm/ihr ein Upgrade wert ist
Innerhalb von 72h vor Abflug verbindliche Information, ob upgrade möglich
Preisgekröntes First-Class Service mit Köstlichkeiten von DO & CO
Zutritt in die weltweiten Business Lounges inkl. Speisen und Getränken
Einchecken am Business Class Schalter und Fastlane Service
Gepäcksbestimmungen der Business Class mit mehr Frei- und Handgepäck
Miles & More Business Class Meilen

Tags: ,